Fortbildungsveranstaltung am 16.11.2018 (ausgebucht)

Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung bereits ausgebucht ist.

 

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

die letzte Fortbildungsveranstaltung in diesem Jahr befasst sich mit den Themen:

  Kleinkläranlagen - Thermische Nutzung - Bauabnahme – Grundwasserbenutzungsanlagen - Eigenüberwachung

Das Seminar findet am Freitag, 16.11.2018 im Waldgasthof am Letten, Letten 13, 91207 Lauf an der Pegnitz, Tel. 09123/9530 statt.

Seit der Jahresmeldung 2014 sind dem LfU Fortbildungen für alle anerkannten Tätigkeitsbereiche nachzuweisen. Die Verbandsseminare bieten seit Jahren Referate aus fast allen Tätigkeitsbereichen an. Der PSW, ob Mitglied oder Nichtmitglied, erfüllt bereits die Pflicht zur Fortbildung mit der Teilnahme an einem ganztägigen Weiterbildungskurs, falls über seine Tätigkeitsbereiche referiert wird.

Die Fortbildungskosten belaufen sich für Mitglieder des Verbandes auf 130,00 € (mehrwertsteuerfrei) und für Nichtmitglieder auf 199,00 € (mehrwertsteuerfrei). Der Preis beinhaltet die bekannte Verpflegung.

Hinweis für Nichtmitglieder: Die jährliche Mitgliedschaft im Verband kostet für bis zu 2 Anerkennungsbereiche 85,- €, für mehr Anerkennungsbereiche 95,- € und für Jungmitglieder 30,-€ (Aufnahmeantrag siehe Internet).

Wir bitten Sie beiliegende Anmeldung bis zum 08.11.2018) zu übersenden bzw. zu faxen.

Wir bitten um baldmögliche Anmeldung, da die Kursbelegung nach Eingangsmeldungen vorgenommen wird.

Nach Anmeldeschluss erhalten Sie von der Geschäftsstelle eine Anmeldebestätigung per Email.

Stornierungen sind nur bis 1 Woche vor Fortbildungsveranstaltung möglich, danach wird der Gesamtpreis fällig.

Verspätete Anmeldungen am Lehrgangstag sind nur gegen Barzahlung möglich.

Mit freundlichen Grüßen

gez. Bernhardt Heller

Präsident

Freitag, 16 November, 2018
Lauf an der Pegnitz