!!! AUSGEBUCHT !!! Eingehende Anmeldungen werden auf die Warteliste gesetzt.Unsere diesjährige Herbstfortbildung findet am 20. November 2020 im Landgasthof Euringer in 92339 Beilngries-Paulushofen statt.Es werden die ThemenBauabnahme (Grundwasserbenutzungsanlagen, Abwasseranlagen, wasserbautechnische Anlagen),Thermische Nutzung (offene Systeme, geschlossene Systeme),Eigenüberwachung (Abwasser, Wasserversorung, Durchflussmessung),und Kleinkläranlagen behandelt.Die Fortbildungskosten belaufen sich für Mitglieder des Verbandes auf 130,00 € (mehrwertsteuerfrei) und für Nichtmitglieder auf 199,00 € (mehrwertsteuerfrei).Hinweis für Nichtmitglieder: Die jährliche Mitgliedschaft im Verband kostet für bis zu zwei Anerkennungs-bereiche 85,- €, für mehr Anerkennungsbereiche 95,- € und für Jungmitglieder 30,-€ (Aufnahmeantrag).Aufgrund der aktuellen Situation ist die Teilnehmeranzahl auf 50 Personen begrenzt, das Hygienekonzept des Gasthauses ist zu befolgen. Die Kursbelegung erfolgt nach Eingang der Anmeldungen. Anmeldungen werden zeitnah durch die Geschäftsstelle bestätigt bzw. bei Überbelegung abgelehnt. Eine verspätete Anmeldung mit Barzahlung am Fortbildungstag ist dieses Mal leider nicht möglich. Stornierungen sind nur bis 1 Woche vor Fortbildungsveranstaltung möglich, danach wird der Gesamtpreis fällig.Wir bitten um Ihre Anmeldung mit unten stehendem Formular bis spätestens 06.11.2020 postalisch an die Geschäftsstelle oder an anmeldung@vpswas.de.Der Verband behält sich vor, die Veranstaltung bei Änderung der Vorschriften bezüglich der Corona-Pandemie kurzfristig abzusagen.!!! AUSGEBUCHT !!! Eingehende Anmeldungen werden auf die Warteliste gesetzt.
Donnerstag, 15 Oktober, 2020